Verein für Bierausschank im Kiez

Kollege Kleeblatt

Kollege Kleeblatt

Heute wie damals gab es Vereine für so ziemlich alles. Ludiwg Kleeblatt, der Kneipier, war im Verein der Gast- und Schankwirte „Süd-Ost Treptow“. Ziel und Zweck sind mir nicht klar. Wahrscheinlich wollte der Verein gemeinsam gegenüber Brauereien und Ämtern agieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Verein für Bierausschank im Kiez

  1. buchstaeblich schreibt:

    Heute heißt sowas Gaststättenverband. Eine Lobby, sozusagen. Gemeinsam erstreiten sich Dinge wie Sperrstundenverlängerung oder verbesserte .Regeln für Außenrestauration eben leichter als „allein gegen die Stadtverwaltung“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s